Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Über Costa Rica
   Das aktuelle Wetter in Costa Rica
   Länderinfos
   Mein Lieblings-Costa-Rica-Forum und ein Reisebericht mit vielen Fotos!
   Schöne Bilder aus einem privaten Reisebericht
   Über die schönen Pfeilgiftfrösche

Webnews



http://myblog.de/anke-in-costarica

Gratis bloggen bei
myblog.de





Grrrrrr! Ich bin sauer!

Für die letzten paar Tage meines Urlaubs habe ich eine Unterkunft (http://www.poormansparadiseresort.com/lodging.html) vorgebucht, da man um die diese stark frequentierte Urlaubszeit sonst Probleme bekommen könnte, eine schöne Unterkunft zu finden. Das war alles ein größeres Hin und Her, man kommt nur per Inlandsflug+Taxi+Boot dorthin und das ist aus der Ferne ja nunmal alles nicht so ganz easy zu organisieren, wenn man die Gegebenheiten vor Ort nicht kennt. Auf jeden Fall hat mir die angemailte Dame bei der Unterkunft einen Preis für high season/ single von 50USD angeboten plus jede Menge Kosten drum und dran. Für mich war das okay, ich habe das Reservierungsformular aussgefüllt, meinen Personalausweis, alle VISA-Daten übermittelt: alles gut. Und JETZT, wo die alles von mir haben und alles klar war, lese ich heute eine mail, dass sie die Preise angehoben haben und alles 15USD pro Tag teurer ist . Weil ich ja ein Einzelzimmer haben wollte! Was vorher schon klar war, aber der Manager hat angeblich mal eben die Preise für die Einzelzimmer erhöht.... grrrr!

Jetzt bin ich mal gespannt. Hab eine mail zurückgeschrieben, dass das alles ja wohl vorher klar war und ich die erstgenannten Kosten für verbindlich halte.  Ich glaub zwar nicht, dass ich damit weiterkomme, und ich werde das Geld auch sicher bezahlen müssen (ich kann wegen des gebuchten, sauteuren Inlandsflugs auch nicht mehr zurück!), aber ohne Gegenwehr mache ich das erstmal nicht.

Boah, wenn dieses Gebahren für die Mittelamerikaner repräsentativ ist hab ich bestimmt noch viel Spass...! 

1.11.07 12:17


Die Rehabilitation aller Costa Ricaner!

Ich nehme alles zurück, was ich an Bösem kürzlich über die Costa Ricaner (die im Land "Ticos" heissen) gedacht und geschrieben habe!

Tatsächlich hat mein email-Einwand gefruchtet und die Unterkunft wird mir für den zuerst angebotenen Preis von der Kreditkarte abgebucht! Damit hätte ich nicht gerechnet! Mein erster Verhandlungserfolg in Mittelamerika! Kinder, wenn mich das nicht auch irgendwie für den neuen Job ab Januar qualifiziert....

Es grüßt sehr stolz und froh und freudig: Eure mit diesem Blog total up-to-date Anke!

2.11.07 23:37


Warum Costa Rica und warum Blog

Seitdem die liebe SG die Frage "und nun mal Butter beim Riffhai - warum eigentlich Costa Rica?" gestellt hat frage ich mich, was eigentlich vor einigen jahren die Initialzündung für Costa Rica gegeben hat. Ich weiß es nicht mehr! Aber schon länger wollte ich immermal in dieses sehr grüne, mit viel Regen- und Nebelwald bedeckten Land, in dem man so viele exotische Tiere sehen und hoffentlich auch fotografieren kann! Und die Kombination dieser beiden Komponenten und der Gegebenheit, als backpacker eine gute Infrastruktur vorzufinden - ich glaube, das hat die Sache perfekt gemacht. Letztendlich war es auch noch die Tatsache, dass man als alleinreisende Frau üblicherwise keine Probleme hat. Ich wäre nämlich auch gerne nach Borneo gereist um Orang Utans zu sehen !! Aber: ja, ich bin ein Schisser, ich habs mich nicht allein getraut und das ist bestimmt auch gut so! Ganz heiß im Rennen für die Nach-E+-und-vor-Coca Cola-Reise war auch eine Hundeschlittentour in Schweden. Da Roland meinte ich erfriere da bestimmt hab ich mich dann doch für die Karibik entschieden .

Ich verspreche übrigens allen Skeptikern (schon im eigenen Interesse), dass ich im Urlaub nicht Tag und Nacht vor Internet-Cafes campen werde um die Tagesereignisse in den Blog zu tippen. Aber: ich bin allein unterwegs und freue mich auch auf ein wenig Interaktivität mit Zuhause! Und ich glaube, dass ich mich nach Abschluß der Reise auch über meine Aufzeichnungen hier freue und viele Eindrücke damit verbinde!

Also: schreibt mir einfach irgendwann mal einen kurzen Gruß ins Gästebuch damit ich merke, dass ihr dabei seid . (Lustig diese kleinen Smileys und Hüppe-Männlein, ne?! Das ist ja was für mich.)

 

4.11.07 14:57


Erhöhung des Neidfaktors

Mit Genehmigung des Fotografen aus meinem Lieblings-Costa Rica-Forum hier mal ein Bild zum Neidischmachen:

....da will man doch auf der Stelle hin, oder?

11.11.07 15:17


Vorschuss-Heimweh!!

Nachdem ich am Wochenende schon den Blues hatte obwohl ich noch gar nicht weg bin von Roland versuche ich mich nun positiv zu stimmen... denn an sich sind 3 Wochen Sonne in der Karibik ja nicht sooo schlimm! Aber Heimweh ist nunmal Heimweh..., ich hoffe, dass ich auf andere Gedanken komme wenn ich vor Ort bin! 

SG hat Roland und mir am Sonntag je ein kleines Advents"gesteck" in Streichholzschachtelgröße mitgebracht. So können Roland und ich an den Adventssonntagen synchron ein kleines Kerzlein anzünden!

Und JL hat mir gestern Abend auch noch ein paar Geschenke für Costa Rica mitgegeben: 1 x täglich 1 Tropifrutti für die Tropen, auch 1 x täglich ein Sonnenhütchen und bei Bedarf Lippenbalsam und ein kleines Fernglas! 

27.11.07 17:16


Keine 24h mehr...

So, der Rucksack ist gepackt und ich kann einen neuen Rekord vermelden! 12,8 - in Worten zwölfkommaacht!- kg hab ich mit und dies ist jetzt schon incl. Handgepäck, d.h. Kamera und Tele und dickem Reiseführer und dickem Lesebuch! Der ipod kommt nun noch dazu (ohne den geht ja gar nix!) und eine neue Taschenlampe, die alte ist gerade kaputt gegangen. Also sagen wir mal 13kg ! Ich bin auf jeden Fall beigeistert !

Ja, ansonsten hab ich sicherheitshalber mal alle sentimentalen Lieder von meinem ipod gelöscht, damit mich der Blues vor Ort erst gar nicht erwischen kann. Ich glaube ich erwähnte bereits das ein oder andere mal, dass das vermutlich eine saublöde Idee war ohne Roland zu verreisen...

Ihr Lieben: Freitag, den 30.11.07 um 10:50h gehe ich in die Luft und winke von oben! Die nächste Meldung erfolgt aus Mittelamerika!

Bis bald !

 

29.11.07 13:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung