Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Über Costa Rica
   Das aktuelle Wetter in Costa Rica
   Länderinfos
   Mein Lieblings-Costa-Rica-Forum und ein Reisebericht mit vielen Fotos!
   Schöne Bilder aus einem privaten Reisebericht
   Über die schönen Pfeilgiftfrösche

Webnews



http://myblog.de/anke-in-costarica

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das touristische Highlight Costa Ricas!

Hola chicas y chicos! Que tal? Estoy bien, muchas gracias! Heute war ich im Manuel Antonio Nationalpark und das ist DAS Touristen-Highlight im Lande schlechthin! Ich war ja schon in 2 Nationalparks und konnte dort leider nie einen Fuehrer anheuern, weil die Parks eher klein waren. Ich habe zwar auch alleine viele Tiere gesehen, aber die guides erzaehlen einem natuerlich auch eine Menge drumherum. Deshalb wollte ich das nun endlich im Manuel Antiono NP tun und so hab ich gestern eine Tour mit Eduardo gebucht, der alles ueber die hiesige Flora, Fauna und vor allem uns fotogeilen Touris weiss ! Unsere Gruppe bestand aus 2 Amis, 2 Schweizern und mir und toll war, dass Eduardo ein Riesenteleobjektiv auf einem Stativ dabei hatte und wir so die Tiere wirklich dadurch total nah ranholen konnten. Eduardo kniepte mir irgendwann mal zu und meinte, ich sollte mir den Bruellaffen mal genau angucken - GAAANZ GENAU!!- das sei aber sowas von eindeutig ein Maennchen.... er hatte recht !! Will nur sagen: wir waren optisch echt nah dran.
Wir haben an die 6 oder 7 Faultiere gesehen (sowohl die seltenen 2-fingerigen als auch die 3-fingerigen, wow!!) und das tollste war, 2 davon haben sich gerade bewegt!! Okay, euch reisst das jetzt vielleicht nicht so vom Hocker, aber das ist schon ziemlich toll, weil man normalerweise immer nur Haarknaeuel im Baum liegen sieht. Wenn ueberhaupt. Man erkennt ueblicherwiese nicht mal wo vorne und hinten ist (naja,... Eduardo sicher schon....). Jede Menge Kapuzineraffchen gabs (ganz nah!!), jede Menge Leguane (in Fotoposition fuer uns) und Vogelvieh und auch ein Agouti (das war das rattenartige Tier, das ich letztens noch als GOOTIE bezeichnet hatte, ihr erinnert euch vielleicht). Und dann: zuerst 1 Waschbaer (suess!!) und dann spater EINE WASCHBAERFAMILIE!!! Eine Waschbaermutter mit ihren 4 Jungen ueberfiel, als ich sie das erste mal sah, gerade zwei am Strand liegende Maenner bzw. deren Rucksack. Blizschnell hatte die Bande in den Rucksack gegriffen und eine offensichtlich wohlduftende Tuete mit irgendwas zu Essen rausgeholt. Bei 5 Waschbaeren und deren Gewusel hast du KEINE Chance, echt nicht. Nachdem sie mit dem Fressen fertig waren hatten sie meinen Rucksack im Visier, aber ich bin schnell zurueckgelaufen, ehe es zum Aeussersten :-)) kommen konnte.
Lustig war auch ein Strand voller Einsiedlerkrebse! Soooo viele auf einmal hab ich noch nie gesehen!! Alles voll!! Hunderte von Punkten, die sich hin und herbewegten! In einem Anfall von Mut hab ich die Tiere (die sind ja so bisschen spinnenartig, finde ich) sogar auf meiner Hand krabbeln lassen. Die hauen ja in ihre Muschel oder ihr Schneckenhaus ab, wenn man sie beruehrt. Wenn man sie dann auf die Hand nimmt und warm anpustet kommen sie aber raus. Trick 17, heute gelernt!  

Con mucho gusto, amigas y amigos! Hasta luego!

P.S.: Zu dem zweitbeliebstesten Touristen-Highlight, dem Vulkan Arenal fahre ich morgen frueh weiter! Ich hoffe, ich kann euch dann von rotgluehnder Lava berichten!! Habt aber keine Angst - (leider) ist man viel zu weit weg, als dass man heisse Fuesse kriegen koennte.

P.P.S.: Mein neuer Arbeitgeber hat sich heute endlich mal in Form meines neuen Kollegen JOON gemeldet. Ob ich nicht erst am 08. Januar anfangen will?? Och....

 

 

12.12.07 00:51
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nina* (13.12.07 10:36)
Buenos días Ankel!
Ich steh' auf Waschbären, die sind nett. Auch wenn die einem Essen klauen (ich glaub ich war in einem früheren Leben auch mal ein Waschbär, ganz bestimmt sogar). Kannst Du bitte auch ein paar Fotos vom Reis mit schwarzen Bohnen machen?
Ich folge Deinem Blog jedenfalls mit Hingebung und erzähle allen Kollegen davon, wenn sie fragen, warum ich sehnsuchtsvoll seufze.
Alles Liebe und weiterhin 'ne bombige Zeit!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung